STROM - Festlegung aller Abgaben und Steuern für das Jahr 2017

01.12.2016

STROM - Festlegung aller Abgaben und Steuern für das Jahr 2017

Auf die Bekanntgabe der EEG-Umlage im Oktober folgten kurze Zeit später die ausstehenden Abgaben und Steuern für das Jahr 2017 durch die Übertragungsnetzbetreiber.


Die KWKG-Umlage für Letztverbraucher-Gruppe A steigt um 0,018 ct/kWh auf 0,463 ct/kWh, die Letztverbraucher-Gruppe B bleibt unverändert bei 0,040 ct/kWh und Kunden der Letztverbraucher-Gruppe C zahlen 0,010 ct/kWh weniger mit 0,020 ct/kWh.


Die Umlage nach §19 StromNEV für Letztverbraucher-Gruppe A steigt um 0,010 ct/kWh auf 0,388 ct/kWh, die Letztverbraucher-Gruppen B und C bleibt unverändert bei 0,050 ct/kWh bzw. 0,025 ct/kWh.


Die Umlage nach §17f Abs. 5 EnWG, die Offshore-Haftungsumlage, für Letztverbraucher-Gruppe A fällt  um 0,068 ct/kWh auf -0,028 ct/kWh, die Letztverbraucher-Gruppen B steigt dafür um 0,011 ct/kWh auf 0,038 ct/kWh und die Letztverbraucher-Gruppe C bleibt unverändert bei 0,025 ct/kWh.


Die Umlage nach §18 AbLaV für Abschaltbare Lasten beträgt für alle Letztverbraucher 0,006 ct/kWh. Im Jahr 2016 wurde diese Umlage nicht verrechnet.

 

Umlage

Verbrauch

Kosten in ct/kWh

Veränderung in ct/kWh zu 2016

EEG-Umlage

6,880

ct/kWh

+

0,526

ct/kWh

KWKG-Umlage

bis 1.000.000 kWh

0,463

ct/kWh

+

0,018

ct/kWh

ab 1.000.000 kWh

0,040

ct/kWh

=

0,000

ct/kWh

Letztverbraucher C

0,020

ct/kWh

-0,010

ct/kWh

§ 19 Umlage

bis 1.000.000 kWh

0,388

ct/kWh

+

0,010

ct/kWh

ab 1.000.000 kWh

0,050

ct/kWh

=

0,000

ct/kWh

Letztverbraucher C

0,025

ct/kWh

=

0,000

ct/kWh

Offshore-Haftungsumlage

bis 1.000.000 kWh

-0,028

ct/kWh

-0,068

ct/kWh

ab 1.000.000 kWh

0,038

ct/kWh

+

0,011

ct/kWh

Letztverbraucher C

0,025

ct/kWh

=

0,000

ct/kWh

Abschaltbare Lasten-Umlage

0,006

ct/kWh

+

0,006

ct/kWh

Letztverbraucher Gruppe A

9,759

ct/kWh

+

0,492

ct/kWh

Letztverbraucher Gruppe B

9,064

ct/kWh

+

0,543

ct/kWh

Letztverbraucher Gruppe C

9,006

ct/kWh

+

 0,522

ct/kWh

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne jederzeit unter der 07141 – 912 – 132 als Ansprechpartner zur Verfügung

 

 

 

Zurück